Logo

VFB - das flexible Fahrständer-Bearbeitungszentrum für die Langteile-Bearbeitung



Die Lang-Bearbeitungszentren der Reihe VFB in  Fahrständer-Bauweise bieten eine großen Arbeitsraum sowohl für die Bearbeitung langer Teile als auch die Mehrstationen- oder Pendelbearbeitung kürzerer Werkstücke. Durch den stets vollunterstützten Tisch sind hohe Werkstückgewichte möglich.

Für die verschiedenen Zerspanungsaufgaben kann gewählt werden zwischen der leistungs-
starken Getriebe-Variante mit SK 40 oder SK 50 Aufnahme oder einer Motorspindel-Variante mit HSK-Aufnahme.

Je nach Anforderung sind die Maschinen mit einem Horizontal/Vertikal-Schwenkkopf, einem Links/Rechts-Schwenkkopf oder dem klassischen Vertikal-Kopf ausgestattet.
(Beschreibung der Köpfe siehe VFB-R)

 

Bearbeitungszentrum VFB 3000
Bearbeitungszentrum VFB 3000 mit L/R-Kopf und im Maschinentisch integrierten Rundtisch

X-Achse:
Y-Achse:
Z-Achse:
1200-6000 mm
500-750 mm
500-800 mm
(längs)
(quer)
(hoch)

Sämtliche VFB Maschinen können natürlich auch mit oben geschlossener Umhausung ausgeführt werden. Damit lässt sich die große Zerspan-
leistung bei hohen Drehzahlen problemlos einsetzen.

Mit einer zusätzlichen Emulsionsnebel-Absaugung ist auch die Kühlmittelzuführung mit Hochdruck durch das Werkzeug in jeder Situation voll nutzbar.

Bearbeitungszentrum VFB 4000

Bearbeitungszentrum VFB 4000 mit H/V-Kopf und Vollumhausung mit Emulsionsnebel-Absaugung

Zur Erhöhung des Nutzungsgrades durch hauptzeitparalleles Rüsten ist die Maschine mit Zwischenwand für den Pendelbetrieb erhältlich.

So kann auf der einen Seite gerüstet werden, während auf der anderen Seite die Bearbeitung stattfindet.

Bearbeitungszentrum VFB mit Zwischenwand

Bearbeitungszentrum VFB mit Zwischenwand für die Pendelbearbeitung

Copyright © 2009 - 2017 KEKEISEN GmbH & Co.KG, Laupheim, Deutschland
Home | Impressum | AGB | Kontakt